Sie sind "am Ende"... meiner Website! ;-)

1_Primary_logo_on_transparent_101x71.png

© 2019 Britta Bonten

Proudly created with Wix.com

 

WEITER MIT TEXT.

FÜR EMPLOYER
BRANDING.

Mein Name ist Britta Bonten von bontext.

 

Ich helfe Unternehmen und Selbständigen dabei, die richtigen Worte für ihre Produkte und Dienstleistungen zu finden. Und für alles rund um Personal und HR.

Mit dem Mix aus Texterei & Linguistik, Marketing, HR & Event Management unterstütze ich dich sprachlich und textlich dabei, als Arbeitgeber attraktiv zu sein.

Eine positive Employer Brand ist die Basis für leichteres Recruiting. 

So wirst du als beliebtes Unternehmen von deinen Zielgruppen wahrgenommen. 

Damit du MitarbeiterInnen findest - und sie dich.

So kommst du WEITER MIT TEXT.

Ich kann dir helfen, wenn du mindestens einmal JA sagst:

  • Du lenkst ein kleines Unternehmen und suchst neues Personal?

  • Trotz Stellenanzeigen bleiben Bewerbungen aus?

  • Willst du mit außergewöhnlichen Stellenprofilen positiv auffallen?

  • Du möchtest deine Website mit frischen Inhalten verjüngen?

  • Deine Website schreit förmlich nach einem neuen Karriere-Teil

  • Du brauchst regelmäßigen HR-Content für die Website

  • Du möchtest geeignete BewerberInnen "magnetisch anziehen"? 

  • Du willst dich als Arbeitgeber vom regionalen/lokalen Wettbewerb abheben, weißt aber nicht wie? 

  • Du möchtest wissen, ob deine Unternehmenssprache diejenigen erreicht, die du erreichen willst?

  • Du willst eine starke Employer Brand* entwickeln und brauchst Unterstützung?

  • Du willst vom Erstkontakt der potenziellen KandidatInnen bis über das Onboarding* hinaus einen guten Eindruck hinterlassen (Candidate Journey*) und brauchst dafür Ideen & Texte?

  • Oder bist du in einem Start-up-Team und als Arbeitgeber seid ihr ein (noch) unbeschriebenes Blatt?

 

* Da englische Begriffe oft dynamischer, moderner & ausdrucksstärker klingen, schone ich die deutschen Begriffe! 

 

Mit meinem Angebot schaffst du es,

  • als attraktives & begehrenswertes Unternehmen wahrgenommen zu werden

  • individuelle Stärken als Arbeitgeber zu (finden und) formulieren

  • deine Vorteile passend zu deinen Zielgruppen in entsprechenden Kanälen und Medien zu kommunizieren

  • mit deiner optimierten Unternehmenssprache Akzente zu setzen

  • zielgerichteter und für dich geeignete potenzielle Talente anzusprechen

  • Kosten zu sparen, da Bewerbungen ins elektronische Postfach flattern

  • bei deinem Team eine höhere Identifikation mit dem Unternehmen zu schaffen

  • motivierte und zufriedene MitarbeiterInnen zu erleben

  • eine überzeugende Employer Brand, also Arbeitgebermarke, aufzubauen

  • mehr Aufmerksamkeit im Markt zu erzielen

  • ein positives Feedback zu bekommen

  • ... und noch mehr zu erreichen!
     

Aus einer beliebten Arbeitgebermarke ergeben sich viele ChancenIch unterstütze dich dabei,
diese zu nutzen! 

 

MEIN

ANGEBOT.

TEXTE

Mein Steckenpferd ist alles rund um Personal oder "neudeutsch" Human Resources! Meine Texte erzählen von VUKA, Recruiting, Employer Branding, Fehlerkultur usw. 

Auch über andere Themen wie Medizin oder Wine & Spirits schreibe ich gerne. Neugier, Empathie & eine schnelle Auffassung helfen mir dabei, Unbekanntes unter die Lupe zu nehmen - aus dem Blickwinkel deiner Zielgruppe(n)!

Ich texte für

NEW MEDIA
Webseiten, Beiträge für Blogs, Landing Pages, Newsletter ... 

 

KLASSIKER
Einladungen, Flyer, Broschüren, Stellenanzeigen, Presse-Mitteilungen, Briefe ...

 

WEITERES
Slogans, Produktnamen, Text-Korrekturen ...

Und ich schreibe das, wovon du zwar eine vage Idee hast, was du selber aber nicht schreiben möchtest oder kannst (Gedichte, Geschäftsbriefe, Trauerrede...).

HR-CONTENT

Texte über Personalthemen müssen nicht langweilig sein. Sie sollen den Kern der Sache treffen, aber auch unterhaltsam sein. Und den Lesenden Nutzen stiften. Ich schreibe für Menschen, die lesen - wer SEO auf Kosten von Botschaft, individuellem Stil und Lesefreundlichkeit möchte, findet sicherlich andere TexterInnen.

 

Ich schreibe Beiträge für Blogs, Fachartikel und Newsletter. Auch Stellenanzeigen formuliere ich, die sowohl inhaltlich begeistern, AGG-konform sind als auch sprachlich überzeugen. 

 

Human Resources ist eine riesige Spielwiese, auf der es noch VIEL zu besprechen gibt. Themen wie EMPLOYER BRANDING, RECRUITING, NEW WORK, VUKA & DIVERSITY sind aktueller denn je.

Wusstest du, dass mehr als 60% der deutschen Mittelständler und Familienunternehmen den Personalmangel als größtes Wachstumsrisiko sehen (lt. PwC-Studie 2018 )? Er kostet die Wirtschaft jährlich 65 Mrd. Euro, das entspricht 2% des deutschen BIP!

Unternehmen, die mit einer starken Employer Brand als moderner und attraktiver Arbeitgeber die Leute ansprechen und begeistern, werden neues Personal finden und weiter am Markt bestehen können - dank ihrer Attraktivität für neue Talente.

SPRACHE

Sprache ist eine der wichtigsten Stellschrauben für Unternehmen, sich als beliebte Arbeitgeber zu präsentieren! Sprache war und ist wichtig. In jüngster Zeit erleben wir - zum Entsetzen vieler - ein Wiederaufflammen von Sprachgewalt. Die Wortwahl beeinflusst direkt unsere Gedanken, Vorstellungen  und Assoziationen! Nicht ungefährlich. Warum sollte sich die Wirkung von Sprache auf Politik & Medien beschränken, wie z. B. von Elisabeth Wehling wissenschaftlich untersucht? Abseits von Hassreden,
Beschimpfungen, Diffamierungen und fake news kann Sprache jedoch sinnvoll 
eingesetzt werden. Nutzen wir die positive Kraft von Worten - nicht nur fürs Recruiting und um eine attraktive Arbeitgebermarke zu schaffen. Kommunizieren wir klar und ehrlich unsere Botschaften. 

 

Damit du dich als erfolgreicher Arbeitgeber präsentieren kannst, hängt es entscheidend davon ab, mit welcher Wortwahl du deine Inhalte sprachlich transportierst. Welche Bilder schaffst Du mit deiner Unternehmenssprache? Wie erreichst du deine potenziellen BewerberInnen? Je nach Zielgruppe variieren Bedürfnisse & Erwartungen und damit die Art deiner (An)Sprache. Mit einer passenden Sprache triffst du bei deiner Zielgruppe ins Schwarze - ohne deine eigene Unternehmensidentität zu verlieren. 
 

Ich untersuche deine veröffentlichten Texte nach verschiedenen Kriterien wie Wording, Fachbegriffe, Tonalität, Ansprache (du/Sie) u. v. m. Wir finden auch heraus, wer genau deine Zielgruppen sind und wo du diese erreichst! Anschließend schlage ich dir konkret vor, wie du dich treffsicher, glaubwürdig und passend zum Produkt, zur Dienstleistung und zu deinem Unternehmen sprachlich positionierst (Do's/Don'ts, Ausdrücke-Begriffe, Keywords ...).

WORKSHOP

Auf dem Weg zu einer Arbeitgebermarke gibt es viel zu tun. Packen wir sie in einem Workshop an.
Ziel dabei ist, deine Einzigartigkeit als Arbeitgeber zu formulieren​, also deine Employer Value Proposition (EVP). 

Die EVP ist die DNA deines Unternehmens: alles, was das Unternehmen als Arbeitgeber auszeichnet und einzigartig macht (Stärken, Vorteile, Atmosphäre, Besonderheiten...).

Die EVP ist dir und deinen MitarbeiterInnen nicht 100%ig bewusst? Daher lohnt es sich, diese Stärken zu erfassen, zu formulieren und zu kommunizieren. Nach draußen, an die Welt mit potenziellen BewerberInnen - vor allem an den passiven Teil aller KandidatInnen; das sind immerhin 75%! Aber auch für die eigene Mannschaft ist das wichtig. Freu' dich schon jetzt auf den Motivationsschub deiner Leute, wenn sie das Unternehmen/dich als Arbeitgeber mit "neuen" Augen sehen!

Da die Arbeitgeberstärken nur dann glaubhaft sind, wenn sie tatsächlich gelebt werden, kitzeln wir sie in dem Workshop heraus - zusammen mit deinen MitarbeiterInnen! Wir sprechen über all das, was euch als Arbeitgeber ausmacht. Dabei kommen eventuell ungenutzte Potenziale auf den Tisch. 
Sie geben dem Unternehmen die Chance zu wachsen, sich zu verändern und zu verbessern. Die Bereitschaft dazu bringen du und dein Team mit.

 

PROJEKTE.

 

STIMMEN.

WEKA Media

GmbH & Co. KG

Britta Bonten textet für unseren Blog zum Thema Personalentwicklung im digitalen Zeitalter mit Leidenschaft und Begeisterung – das merkt man von der ersten Zeile an. Dabei bringt sie neben ihrer Expertise in den Bereichen Recruiting und HR ihren unverwechselbaren erfrischenden Schreibstil mit ein und schafft es, mal kritisch, mal mit einem zwinkernden Auge auch schwierige Themen fesselnd aufzubereiten. Die Zusammenarbeit macht Spaß und schafft neue Impulse auf beiden Seiten.

 

Antonia Laier, Online Redakteurin Business Development